Rotes Kreuz Arnfels, 50 Jahre Ortsstelle Arnfels
Alten- und Krankenwallfahrt und Feldmesse mit Bischof Lackner
Samstag, 9. August 2008

Den 50-jährigen Bestand feierte die Ortsstelle Arnfels des Roten Kreuzes mit der traditionellen Alten- und Krankenwallfahrt, einer Präsentation der Einsatzorganisationen und der Segnung von drei RK-Einsatzfahrzeugen. Den festlichen Gottesdienst in der bis auf den letzten Platz gefüllten Pfarrkirche zelebrierte Weihbischof Franz Lackner mit den Pfarrern Blasius Klug und Rupert Helmetsberger, musikalisch gestaltet vom örtlichen Kirchenchor.
Auf dem Festplatz
hielten RK-Bezirksstellenleiter Peter Siegmund und Vizebürgermeister Josef Gaber kurzen Rückblick in die vergangenen 50 Jahre. "Jährlich machen wir rund 1700 Ausfahrten", so Ortsstellenleiter Franz Haring. Und das mit nur einem hauptamtlichen Fahrer, einem Zivildiener und freiwilligen Helfern. Besonders stolz ist er auf die 14 "Jung-Rotkreuzler".

Bilder zur Verfügung gestellt von OBM Dietmar Kosel
 
     
     
     
     
     
     
 

 

 
     
     
     

web2future.at | werbeagentur webdesign