Heiligengeistklamm und Kirche Sveti Duh

Über glatt geschliffene Felsen und zahlreiche Kaskaden bahnt sich der Heiligengeistbach seinen Weg durch eine romantische und üppig grüne Schlucht talwärts. Farne, Waldgeißbart, Mondviolen und Feuersalamander begleiten uns auf der Wanderung. Vorbei an historischen Mühlenstandorten führt der Weg bergan zur Wallfahrtskirche Sveti Duh auf dem slowenischen Osterberg. Nun erwartet uns ein „Grenzweg-Erlebnis“: Mit einem Bein in Österreich, mit dem anderen in Slowenien „hüpfen wir von Grenzstein zu Grenzstein talwärts“. Auf dem Rückweg genießen wir herrliche Ausblicke über Wald, Weiden und Weingärten.

 

 



 

web2future.at | werbeagentur webdesign